Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

17
JUL
2019

Tacheles!





Mit der Übernahme des Verteidigungsministeriums legt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine unerwartete Kehrtwende hin - die Kritik der anderen Parteien ist groß. Die Opposition stellt - ich denke zu Recht - die Eignung Kramp-Karrenbauers infrage.


16
JUL
2019

McKinsey & Co: Stellt Leute ein - es regnet bald Jobs!

Flintenuschi von der Leyen ist neue EU-Kommissionspräsidentin. Sie wird Chefin von mehr als 30.000 Mitarbeitern in der Kommission. Dazu werden demnächst noch Zigtausende Beraterstellen kommen. Einen positiven Aspekt kann man dieser Farce jedoch abgewinnen: Sie ist nun keine Verteidigungsministerin mehr. Aber AKK als Nachfolgerin?



15
JUL
2019

Kauft sich Zensursula Stimmen?


Kleines Präsent von Ursula von der Leyen: Jeder EU-Parlamentarier findet Berater auf seinem Tisch.


14
JUL
2019

Bitte nicht auf Kosten der Solidargemeinschaft

Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten von homöopathischen Behandlungen - obwohl deren Wirksamkeit nicht belegt ist. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung findet das fatal: Das Geld werde an anderen Stellen benötigt.



13
JUL
2019

Wer soll das noch verstehen?


09. Juli

Köln ruft Klimanotstand aus *
13. Juli Beim "Kölner Lichter" Spektakel werden 4,7 Tonnen Feuerwerkskörper in die Luft geblasen **

 * Köln als erste deutsche Millionenstadt ruft den Klimanotstand aus
** das größte musiksynchrone Feuerwerk Deutschlands,
2018: dazu noch eine halbe Million Wunderkerzen


12
JUL
2019

Sie will diesen Job unbedingt



11
JUL
2019

Ideen gegen den Klimawandel

Ist eine weitere Steuer eigentlich das Einzige was der Politik noch einfällt? Diesmal soll die Abgabe CO2-Steuer heißen. Aber Achtung Frau Umweltministerin (fährt gern dicken BMW), seit 1999 gibt es bereits verschiedene Ökosteuern und z.B. auch die EEG-Umlage.

Nun existiert viel Aktionismus, die meisten Ideen sind jedoch teuer, unbequem oder problematisch (so wie das Lithium- und Kobald-Problem bei der E-Mobilität). Die naheliegendste Form der CO2-Bekämpfung mit Hilfe seines natürlichen Feindes hatte bisher jedoch keiner auf dem Zettel. Man könnte Bäume pflanzen. Bäume fressen CO2 und haben noch viele andere nette Nebenwirkungen.


10
JUL
2019

Das Erzgebirge ist Weltkulturerbe



Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohorí zum Weltkulturerbe erklärt. Das Bergbaugebiet mit 800-jähriger Geschichte sei von universellem Wert. Das Weltkulturerbe setzt sich aus 22 Bestandteilen zusammen: 17 auf deutscher und fünf auf tschechischer Seite. Die ausgewählten Denkmale, Natur- und Kulturlandschaften repräsentieren in ihrer Gesamtheit die wichtigsten Bergbaugebiete und Epochen des sächsisch-böhmischen Erzbergbaus.


09
JUL
2019

Mit der Kraft der Natur



08
JUL
2019

Crazy


Für das Nichtbezahlen der Rundfunkgebühr (GEZ) kann man ins Gefängnis kommen, wo man dann den ganzen Tag ohne diese Gebühr fernsehen kann.


07
JUL
2019

Lug und Trug in Wirtschaft und Politik



Aber VW und Audi sind nicht die einzigen Schwarzen Schafe. Selbst 4 Jahre nach dem Dieselgate kommt die Aufklärung nur scheibchenweise voran, weil der Staat kein Interesse hat. Gerade erst müssen wieder 60.000 Mercedes zurückgerufen werden und der Stickoxidausstoß bei Porsche ist acht Mal höher als der Grenzwert.


06
JUL
2019

Standards? Nicht mit Andy Scheuer!

Bundesverkehrsminister Scheuer hat sich in der Frage, wie vernetzte Autos zukünftig kommunizieren sollen, in der Bundesregierung durchgesetzt. Damit stehen die EU-Pläne für einen einheitlichen Einsatz des WLAN-Standards 802.11P vor dem Aus. Großes Innovationspotenzial wird verschenkt. BMW und die Telekom haben sich durchgesetzt.


05
JUL
2019

Genetisch bedingt ;-)



04
JUL
2019

Die EU verstehen

Gorch-Fock-Desaster, Berater-Affäre, Militärschrottplatz Bundeswehr - die EU-Bonzen haben sich in ihrer Postenschacherei selbst verheddert. Zensursula von der Leyen als Kandidatin für das höchste EU-Amt vorzuschlagen, wäre sonst nicht zu erklären.

Was sich nahtlos einfügt in das schon länger laufende, soziale Großexperiment: Wie viele merkwürdige Volten, verstörende Absurditäten und kaltschnäuzige Bosheiten kann sich die EU leisten, um auch die hartnäckigsten Europa-Fans zu entsetzen? Vielleicht lassen wir uns die EU jetzt noch einmal auf dem passenden Niveau erklären:



03
JUL
2019

So ändert sich die Zeit


Schulklassen früher:
13 Mädchen, 12 Jungs

Schulklassen heute:
4 Veganer, 2 Blogger, 7 Hipster, 3 DJs, 2 YouTube-Influencer, eine Feministin


02
JUL
2019

Carola Rackete Superstar?

Auf Facebook, Twitter und in Leitartikeln werden Superhelden-Schlachten ausgetragen: Carola Rackete, Kapitänin der Herzen, im Kampf gegen den Hulk Matteo Salvini. Dazwischen die Migranten, kostbar sowohl für die eine als auch für den anderen.

Der Hulk treibt sein Unwesen nur in Italien, nicht auf Malta oder in Tunesien, wohin die „Sea-Watch 3“ ihre 53 im Mittelmeer geretteten Migranten auch hätte bringen können. Aber das hätte dann keiner gemerkt. Weiterlesen ...


01
JUL
2019

EU-Gekungel und Postengeschacher



Hat eigentlich irgendjemand verstanden warum man im Mai Millionen EU-Bürger zur Europawahl aufgerufen hat auf quadratmetergroßen Wahllappen ein Kreuz zu setzen?

Vielleicht hätte man vorher strikt die Regeln festlegen sollen wie der Kommissionspräsident gewählt werden soll. Nun hat man Kunststück vollbracht, keinen der beiden Spitzenkandidaten in dieses Amt zu hieven, sondern einen Politiker-Restposten aus Deutschland. Super Gelegenheit für Frau von der Leyen die Gorch Fock Affaire jetzt abzuschütteln.


30
JUN
2019

;-)



29
JUN
2019

Sollte Boeing langsam aufhören die MAX zu produzieren?

Macht es eigentlich Sinn noch weitere B737 MAX auf Halde zu produzieren? Nun zeigt sich mehr und mehr, wie ausgereizt und völlig verbastelt dieser Entwurf aus den 60er Jahren mittlerweile ist. Tests im Simulator haben eine in der neuen Programmierung der Flugsteuerung verborgene "potenzielle Gefahrenquelle" aufgedeckt, die im Ernstfall "katastrophale" Folgen nach sich ziehen kann - offenbar bis hin zum vollständigen Kontrollverlust.

Übrigens ließ Boeing wohl die Software in Indien programmieren - für neun Dollar die Stunde. Und die Ermittlungen der US-Justiz werden nun auch auf die B787 ausgeweitet.


28
JUN
2019

Engineering porn



27
JUN
2019

Klimaziele?

Die eigenen Klimaziele verfehlen, anderen versuchen zu überzeugen, dabei aber scheitern. Zum G20-Gipfel nach Japan gehts gleich mit zwei statt einer Großraummaschine. Und weil die zwei (knapp 20 Jahre alten) A340 der Klimakanzlerin zu fehleranfällig sind, werden gleich drei neue A350 bestellt. Real vorgelebte Klimapolitik also.


26
JUN
2019

Gekaufte Agrarpolitik - Sehenswert!



25
JUN
2019

320.000 Einweg-Kaffeebecher pro Stunde!

Ein Coffee-to-go ist schnell getrunken - der Müll, den er hinterlässt, aber bleibt. 2,8 Milliarden Einwegbecher wurden 2016 in Deutschland jährlich verbraucht, dazu kommen 1,3 Milliarden Kunststoffdeckel. Pro Stunde macht das 320.000 Becher. Als ob die Menschheit kein Müll-, Ressourcen- oder Energieproblem hätte.

Bedarf es also einer Alternative für Coffee-to-go Becher? Vielleicht sollten wir uns einfach mal wieder mehr Zeit nehmen den Kaffee an Ort und Stelle zu genießen!


24
JUN
2019

;-)))


Ich habe nichts gegen Sex vor der Hochzeit. Aber man sollte dann wenigstens kurz in der Kirche anrufen und der Braut sagen, dass es etwas später werden kann.


23
JUN
2019

Mantelstromtriebwerk für Segelflugzeuge?

Nachdem das größte Strahltriebwerk der Welt (GE-9X) weiterhin Probleme bereitet und den Erstflug der 777-9 verhindert, wird am unteren Ende wohl bald ein Fan-Triebwerk für Modelljets und Segelflugzeuge verfügbar sein. Den Geräuschpegel und Spritkonsum der heute verbreiteten Einkreis-Turbinen sollte man so zügeln können. Die Tests sehen jedenfalls vielversprechend aus.



22
JUN
2019

Produktinformation für die heißen Tage


Die neuen Unterhosen von Nike
sind echt klasse! Der Aufdruck
ist zwar falsch herum, aber egal.
Ich genieße die Freiheit!


21
JUN
2019

Autofahrer sollen ohne Prüfung Motorrad fahren dürfen

Nach seiner gescheiterten Ausländermaut will Verkehrsminister Scheuer die Führerscheinregeln ändern: Bald soll jeder Autofahrer auch Motorrad fahren dürfen - mehr als 100 km/h schnell. Experten sind entsetzt - BMW, KTM und Ducati reiben sich die Hände.



20
JUN
2019

Luftfahrt-News

Sun to Liquid: Die Lösung für nachhaltigen Luftverkehr und Flugscham? +++ Hochriskant oder guter Preis? IAG kauft 200 B737-MAX +++ Trumps verrückter Vorschlag zur Umbenennung der B737 wird jetzt tatsächlich in Erwägung gezogen +++ Ein Hocheffizienzflugzeug mit kurioser Form und deutschem Diesel (Fotos) +++ Der V-Flügler: Das Flugzeug der Zukunft? +++ Machen rapides Wachstum und Preisdruck Fliegen gefährlicher? +++ Boeing hat wohl auch noch ein paar andere Probleme +++ Ex-Lufthansa Pilot verunglückt beim Flachtrudeln (Video) +++ Eurofighter-Nachfolger: Allein die Konzeptstudie soll 65 Mio Euro kosten +++ Russland hält am Superjet fest +++ Cpt. Sullenberger über das MCAS-System +++


19
JUN
2019

Glaubuli



18
JUN
2019

Aus die Maut

"Infrastrukturabgabe" sollte die Maut heißen. Ehrlicher war aber der Name, den die CSU dem Projekt im Wahlkampf gegeben hatte: "Ausländer-Maut". Das haben die EuGH-Richter allerdings durchschaut und sie heute gekippt.

Aber als wäre das nicht genug, ist da noch das Problem mit den zwei Firmen, die Scheuer bereits mit der Einführung der Maut beauftragt hatte. Die beiden Unternehmen werden sich in jedem Fall mit vielen Hundert Millionen Euro für die entgangenen Aufträge entschädigen lassen. Aber das zahlt ja wie immer der Steuerzahler. Danke CSU!


17
JUN
2019

Das Geldsystem erklärt



16
JUN
2019

Realitätsverweigerung



Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht trotz der desolaten Lage seiner Partei noch Chancen für die SPD, nach der kommenden Bundestagswahl den Kanzler zu stellen. Nach den aktuellsten Umfragen liegt die SPD aber nur noch auf Platz 4, hinter den Grünen, CDU und AfD. Wacht die SPD noch auf oder wars das mit dieser Partei?


15
JUN
2019

Muss man schon sagen



14
JUN
2019

Schon mal den Joystick aus dem Keller holen?

Im Jahre 2006 erschien die letzte Version des legendären MS Flight Simulator. Microsoft hatte sich eigentlich bereits aus diesem Business verabschiedet. 2020 soll nun ein neuer FluSi erscheinen. Sieht vielversprechend aus. Aber ob man die dafür nötige Hardware auch schon kaufen bzw. bezahlen kann?



13
JUN
2019

Ein Witz

Ein kleiner Junge geht in einen Friseurladen. Der Friseur flüstert zu seinem Kunden: "Das ist das dümmste Kind der Stadt. Moment, ich zeige es ihnen." Er nimmt einen Fünf-Euro-Schein in eine Hand und zwei Eurostücke in die andere. Dann fragt er: "Na Junge, such dir eine Hand aus. Welche willst du?" Der Junge nimmt die zwei Münzen und geht.

"Na, was habe ich ihnen gesagt?", spottet der Friseur. "Der Bengel lernt es nie und nimmer!"

Etwas später verlässt der Kunde den Salon und geht auf die Straße. Dort sieht er den Jungen an der Eisdiele stehen. Neugierig fragt der Mann: "Hey, Kleiner, ich habe mal eine Frage. Warum nimmst du lieber die zwei Euro und nicht den Fünf-Euro-Schein?" Der Junge leckt an seinem Erdbeereis und sagt: "An dem Tag, an dem ich den Schein nehme, ist das Spiel vorbei."


12
JUN
2019

Eine E-Auto-Batterie erzeugt 17 Tonnen CO2

Deutschland ist im E-Mobilitätsfieber. Der US-Flitzer Tesla ist längst neues Statussymbol umweltbewusster Besserverdiener. Doch auch die deutschen Automobilhersteller rüsten in Sachen E-Mobilität auf. Dabei ist die Öko-Bilanz der gepriesenen Technik mies.



11
JUN
2019

Sommer-Politik-Vorschau

Nun ist wieder die Zeit, in der Politik weitgehend unbehelligt schalten und walten kann, weil das einzig echt kritische Presseorgan Deutschlands drei Monate Ferien macht. Hier gibt die Heute-Show aber einen politischen Ausblick auf die Sommermonate.



10
JUN
2019

Auf was steuern wir zu?



Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam weiter und steht vor einer gewaltigen Aufgabe: Bis 2050 muss sie fast doppelt so viel Nahrung produzieren wie heute - ohne zusätzliche Ressourcen.

Denn um die Klimakrise nicht zu verschärfen, darf die für den Nahrungsmittelanbau verfügbare Fläche nicht größer werden. Deshalb braucht es laut UNO eine intensivere Landwirtschaft - wovon wir, zugunsten der Nachhaltigkeit, ja eigentlich wegkommen wollten.

Außerdem vermüllen wir den Planeten zunehmend. Die Umweltverschmutzung verursacht schon ein Viertel der Erkrankungen weltweit und verkürzt das Leben von Millionen Menschen. Der Glaube an das permanent gepredigte Wirtschaftswachstum wird angesichts von künftigen Todesraten, Arbeitsausfällen und Gesundheitskosten sinnlos!


09
JUN
2019

Rückblick


Damals,
als Pranks noch Streiche hießen
und Influencer Arbeitslose waren.

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum