Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

11
JUL
2020

Gottseidank



10
JUL
2020

;-))


"Wenn die Wehen eingesetzt haben, wie lange dauert es, bis das Kind endgültig draußen ist?"

"19 Jahre!"


09
JUL
2020

Sommerpause



Gottseidank ist Sommerpause und Coronazeit und die kleinen Ungeschicklichkeiten unserer Politiker geraten in Vergessenheit. Trotzdem könnte man zum Beispiel mal die Frage stellen, warum Verkehrsminister Scheuer eigentlich immer noch im Amt ist?


08
JUL
2020

;-))


Da willste auf den Erfolgszug aufspringen, fährt der gar nicht an deiner Couch vorbei. Irgendwas ist aber auch immer.


07
JUL
2020

Sky-Couch-Surfing



06
JUL
2020

30 Jahre Währungsunion

Am 1. Juli 1990 wurde in der DDR die D-Mark eingeführt. Die Schriftstellerin Daniela Dahn sagt: Es war eine überstürzte Entscheidung mit schweren Folgen. Warnungen und Proteste wurden ignoriert. Betrachtungen zur deutschen Einheit räumen zunehmend ein, dass auf ihrem Weg Fehler gemacht wurden, auch gravierende.

Doch dieses Eingeständnis wird meist reflexartig mit der Behauptung relativiert, angesichts von Maueröffnung, massenhafter Abwanderung, wirtschaftlichem Niedergang und dem Wunsch nach der D-Mark habe es keine Alternativen gegeben. Dem ist entgegenzuhalten: Wer Alternativen nie auch nur versucht hat, kann nachträglich schlecht glaubhaft machen, es hätte keine gegeben.

Ein Schriftsteller brachte das „undurchsichtige Geschäft“ auf den Punkt: Das Volk gab sein Eigentum ab und ließ sich die Freiheit aushändigen.


05
JUL
2020

Wichtig



04
JUL
2020

Haupsache es ist hip


Menschen bezahlen 4 Euro für einen
Kaffee bei Starbucks. Aber 4 Euro für 12
Bio-Freilandeier sind ihnen zu teuer.


03
JUL
2020

Verlogenes Pack

Ist das noch zu fassen? Der Bundesrat legalisiert Tierquälerei: Mutterschweine müssen weitere acht Jahre im sogenannten Kastenstand vegetieren. Ihnen wird nun sogar das bislang noch verbriefte Recht genommen, sich beim Liegen in den Metallkäfigen wenigstens ausstrecken zu können. Auch die bisherige Verordnung war nur eine Farce, sie besteht seit 2001 - seit fast 20 Jahren wird offen dagegen verstoßen. Niemand unternimmt etwas.

Sogar die Grünen machen das mit, aber die sind längst auch schon nicht mehr nur von Lobbyisten durchseucht, sie selbst sind die opportunistischen Taktiker. Um mitregieren zu können, verkaufen sie ihre Seele.

So wie Ex-SPD-Parteichef Gabriel, der sich zum Steigbügelhalter des Kotelett-Kaiser-Turobkapitalisten Tönnies macht und auch noch fett dafür kassiert. Zitat: "Für normale Menschen sind 10.000 Euro viel Geld. Aber in der Branche ist das kein besonders hoher Betrag."

Ganz sicher werden wir durch die weitere Bevölkerungsexplosion, Ressourcenverschwendung und -Verknappung irgendwann bei künstlichen Nahrungsmitteln landen. Die Frage ist nur wie schnell das geht. Leute wie Tönnies beschleunigen meines Erachtens diese Entwicklung. Was 1976 bei Louis de Funès noch grotesker Spaß war, wird langsam zur Wirklichkeit:



02
JUL
2020

F&E

Superfestglas: Warum die DDR-Erfindung abgewickelt wurde +++ "Schlankmacher"-Gen entdeckt +++ Drei-Schluchten-Staudamm: Eine Talsperre, der die Welt verlangsamt +++ Warum Palmöl nicht nur "böse" ist +++ Ausgereift? Tesla Model 3 fährt in umgekippten Lastwagen +++ Mehr Windausbeute durch Änderung der Drehrichtung bei Windkraftanlagen? +++ E-Autos fahren wollen, aber wehe das Lithium wird vor der Haustüre abgebaut +++ Natrium-Ionen-Akkus: Nun endlich ein Durchbruch? +++ Hitze in Sibirien macht Klima-Forscher ratlos +++


01
JUL
2020

Offline-Onlineshopping

Galeria-Karstadt-Kaufhof will 62 Filialen schließen. Die Deutschen kaufen lieber online ein. Kann dieses sensationelle Konzept die Warenhäuser retten? Ist das das Ende von Amazon?



30
JUN
2020

737 MAX - Parallelen zum Abgasskandal

Boeing hat nach dem mehr als einjährigen Startverbot für seinen Krisenjet 737 MAX wieder mit Flugtests begonnen. Aber sollte dieses Modell eigentlich je wieder fliegen? Die ARD berichtet ...



29
JUN
2020

PIA 8303: Das erklärt so Einiges

Die Regierung Pakistans hat eine Untersuchung der Lizenzen ihrer Linienpiloten durchgeführt. Sie stieß auf 40 Prozent ungültige Papiere. Dutzende Piloten besitzen offenbar eine Lizenz, obwohl sie keine Flugerfahrung mehr vorweisen können. 262 haben eine Lizenz erhalten, obwohl sie nie eine Prüfung abgelegt haben. Sie haben eine andere Person gebeten, in ihrem Namen an der Prüfung teilzunehmen.

Diese erschreckenden Zustände würden auch den beispiellosen Unfall in Karachi erklären. Ein völlig intaktes Flugzeug, zwei offenbar durch ihre eigenen Gespräche völlig abgelenkte Piloten, die kurz vor der Landung das Fahrwerk einfahren, dann auf den Triebwerken die halbe Bahn entlang rutschen und dann auch noch für einen zweiten Versuch durchstarten - mehr kann man eigentlich bei einem Flug kaum falsch machen.


28
JUN
2020

Nachdenken



27
JUN
2020

Freunde!



26
JUN
2020

Banggood, Gearbest, AliExpress, Wish ...



25
JUN
2020

Too pig to fail - Anleitung zum Wurstigsein

Wenn Sie zu den UnternehmerInnen gehören, die auch während einer Pandemie so hohe Gewinne wie möglich einfahren wollen, dann gibt es einige Regeln, die Sie unbedingt beachten sollten. Denn erst wenn der Leiter eines Krisenstabs über Sie sagt: "Das Vertrauen, das wir in Ihre Firma setzen, ist gleich null", erst dann wissen Sie, dass Sie wirklich alles richtig gemacht haben!


24
JUN
2020

Ernährungstipps auf heutigem Niveau



23
JUN
2020

Die Causa Wirecard

Der Bilanzskandal des Zahlungsdienstleisters Wirecard ist offenbar kein Einzelfall. Wie Recherchen des Fachblatts Postillon zeigen, vermisst ein erschreckend großer Teil der Deutschen Bevölkerung ebenfalls 2 Milliarden Euro auf dem Konto ;-)

Übrigens ganz interessant: Es gab schon länger Hinweise auf Bilanzfälschung, unter anderem durch einen Journalisten der Financial Times, welcher seit Jahren über Zweifel an der Wirecard-Bilanz berichtet. Die Deutsche Finanzaufsicht Bafin hatte allerdings nichts besseres zu tun, als Strafanzeige gegen diesen Journalisten zu erstatten, anstatt das Unternehmen Wirecard einmal vernünftig zu prüfen. Ignoranz? Überheblichkeit? Interessen? Filz?


22
JUN
2020

Erdnussflips ohne Erdnüsse?



21
JUN
2020

Gier ist geil

Philipp Amthor ist kein bedauerlicher, irregeleiteter Einzelfall, sondern das Produkt eines jahrzehntealten Systems. Aus wissenschaftlicher Perspektive ist längst klar, was sich ändern müsste, denn "Individuen handeln mit höherer Wahrscheinlichkeit korrupt, wenn sie in Organisationen arbeiten, in denen unethisches Verhalten nicht bestraft wird." Und das ist in der Politik ganz klar der Fall.

Aber auch in der Wirtschaft ist unethisches Verhalten und Gier seit Jahren an der Tagesordnung. Corona macht es nur sichtbar. Mehr als 1300 Tönnies-Mitarbeiter sind infiziert.

Überschichten, unterschlagener Mindestlohn und angestellt über Sub-Sub-Subunternehmen auf Werkvertragsbasis. Die deutsche Fleischwirtschaft funktioniert nur deshalb, weil es dank Globalisierung noch Osteuropäer gibt, die für einen Hungerlohn arbeiten. In der Pflege, Baubranche, Speditionen, Logistik und der Landwirtschaft ist das nicht anders.



20
JUN
2020

Rollende Häuser haben Hochkonjunktur

Die Autobranche liegt am Boden - die Wohnmobilbranche boomt. Im Mai wurden in Deutschland 10.460 Wohnmobile zugelassen - 30 Prozent mehr als vor einem Jahr. Jetzt wird man auch die etwas älteren Gebrauchtmodelle wieder gut los ...



19
JUN
2020

Hört das jetzt auf mit der Fliegerei?

Ist das nun alles Vergangenheit? Nach fast viermonatiger erzwungener Sesshaftigkeit ohne absehbares Ende will mir heute das Fliegen geradezu historisch erscheinen: ein nostalgischer Teil meiner Lebensgeschichte, an den ich etwas wehmütig zurückdenke, weil dieses Kapitel womöglich ein für alle Mal abgeschlossen ist. Weiterlesen ...


18
JUN
2020

Choose wisely



17
JUN
2020

Komisch aber wahr


Facebook: the only place where no one
gives a fuck yet everyone's offended.


16
JUN
2020

Luftfahrt-News

Boeing soll nicht mehr "unangemessenen Druck" auf FAA ausüben +++ Vollelektrische Cessna Caravan +++ Kitty Hawk: Der Traum vom Fliegen für jedermann ist geplatzt +++ Russland will bei der MS-21 alles besser machen +++ Antonov hat in fünf Jahren kein einziges Flugzeug gebaut +++ Kuba setzt weiter auf die Antonow An-2 +++ Lilium bekommt schon wieder frisches Geld +++ Träume: 2035 emissionsfrei fliegen +++ Interessant: Motorausfall in der Wilga unter 100 m führt immer zum Unfall +++ Amateur-Video: Welche alten Interflug-Flugzeuge noch existieren +++


15
JUN
2020

Brücke - russian style



14
JUN
2020

Wer muss bezahlen?

Deutschlands jährlicher Beitrag zum EU-Haushalt soll nach den Plänen der Europäischen Kommission in den kommenden Jahren um 42 Prozent steigen. Das heißt Deutschland wird ab 2021 jedes Jahr im Schnitt 13 Milliarden Euro mehr als bisher in den EU-Haushalt einzahlen.


13
JUN
2020

Uralt und immer noch wahr



12
JUN
2020

An der Bushaltestelle


Fünfzehnjährige kreischt in ihr Handy:
"Der Smile von dem war so awesome,
der made my Day."

Wenn ich sowas heare, gette ich immer voll die Fear um die Future von diesem Country.


11
JUN
2020

Georg Schramm: Einfach nur zuhören



10
JUN
2020

Einsatz ist unser Wohlstand?

1.350.000.000.000 Euro läßt Frau Lagarde gerade drucken um "unseren Wohlstand zu retten". Das dürfte allerdings massiv auf Kosten des Wohlstands zukünftiger Generationen gehen. Beim Geld sind alle Dämme gebrochen und Merkel umgekippt. Die Schulden sind eine enorme Belastung für die jüngeren Generationen.

Denn es ist ja nicht so, dass wir diese Schulden durch vorhandene Ersparnisse finanzieren würden. Wir haben keine Berge von Geld aufgetürmt wie Apple und Amazon. Wir haben nicht vorgesorgt, wir hatten ja nicht mal genug Schutzmasken. Deshalb verschieben wir die Sparleistung durch Verschuldung in die Zukunft.


09
JUN
2020

Wird auch langsam Zeit



08
JUN
2020

Die Geschichte von SR-71 bis Stealth

Leider auf englisch, aber kurzweilig und interessant erzählt: Von Lockheed's Skunk Works und Kelly Johnsons Entwicklungen bis hin zur Stealth-Technologie.



07
JUN
2020

Eingedeutscht

Es ist eine besorgniserregende Entwicklung: Unsere Sprache enthält immer mehr Wörter, die direkt aus dem Englischen stammen. Computer, Outsourcing, Interview – wenn es so weitergeht, bleibt bald kein einziges deutsches Wort mehr übrig. Um unsere schöne Sprache zu retten, hat der Postillon daher 60 häufig verwendete Begriffe vom Englischen ins Deutsche übersetzt:

Airbrush: Luftkritzel
Anti-Aging: Runzelstopp
Babysitter: Säuglingshirte
Boxershorts: Prügelschlüpfer
Call of Duty: Schrei der Verpflichtung
Catsuit: Miezenmieder
Cheeseburger: Käse-Rundfleischweck
Cliffhanger: Klippenbaumel
Countdown: Fälligkeitszählung
Cruise-Missile: Flugmörser
Dashcam: Armaturenbrett-Bildstenograf
Dickpic: Gliedbild
Discounter: Herabwerter
DJ: Plattenschinder
Ecstasy: Frohlockflocken
Fake News: Fintenmeldung
Flatrate: Flachquote
Flip-Flops: Flutsch-Flatschen
Gameboy: Zockbursche
G-String: G-Saite
Grunge: Pfuhlmusik
Halfpipe: Schürfrohr
Hardcore: Grobkern
Hedgefonds: Strauchfirma
High-five: Tatzenhauer
Hurrikan: Zwirbelbö
Influencer: Einbläuer
Internet: Zentralnetz
Jetski: Düsenbarke
Jukebox: Spelunkenorgel

Keyboard: Tastbrett
Kidnapping: Zöglingsentzug
Laser: Loderlicht
Laptop: Schoßtafel
Live-Stream: Verjetztlichungsstrahl
Looping: Bahnkringel
Make-Up: Wangenputz
Marshmallow: Schmausschwamm
Modern Talking: Ohrenfrevel
Nerd: Eiferkauz
Netflix & Chill: Netzbewegtbild und Müßiggang
One-Night-Stand: Sonderbeischlaf
Outfit: Kluftbild
Petting: Lustpulen
Phishing: Heuchelpost
Puzzle: Rätseltrümmer
Roboter: Getriebeknecht
Sex-Appeal: Gierkitzel
Skinhead: Glitschkopf
Smartphone: Gripsfernsprecher
Spoiler: Verderbniswissen
Swipen: fingerfegen
Touchscreen: Tastschirm
Trailer: Lockdarbietung
Undercover: im Trugaufzug
Vintage: Edelrümpel
Waterboarding: Folter
Whistleblower: Pfeifenpetze
Zombie: Wutleiche
Zoom: Bildschwellung


06
JUN
2020

;-))


Viele Ehemänner sprechen von ihrer Ehefrau als die "bessere Hälfte". Sie würden aber viel lieber von ihrer "besserwisserischen Hälfte" sprechen.

Oder wie ein afrikanisches Sprichwort es ausdrückt: "Mann weiß, Frau weiß alles besser!"

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum