Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

01
DEC
2020

Merkel warnt schon vor dritter Welle. Prost!



30
NOV
2020

Verlogen und/oder völlig ahnungslos

Die chinesische Firma Huawei wird seit Jahren von der westlichen Welt boykottiert wegen angeblicher Hintertürchen in ihrer Netzwerktechnik. Nur gefunden hat man die bisher nicht. Ganz im Gegensatz zum amerikanischen Netzwerkausrüster Juniper, der seine NSA-Hintertürchen sogar schon zugegeben hat. Das interessiert aber offenbar niemanden.

Richtig absurd wird es aber, wenn die Bundesregierung Hintertüren für Messenger fordert, die genaue Umsetzung aber an die (amerikanischen) Hersteller der Messenger abschiebt, mit der Ansage: "Diese sollen Techniken entwickeln, mit denen Strafverfolgungsbehörden und Geheimdienste auf die verschlüsselten Inhalte zugreifen können, ohne die Verschlüsselung zu schwächen oder eine Hintertür einzubauen." Was für ein Schenkelklopfer, in einem Satz Etwas und sein Gegenteil zu fordern. Es zeugt vom Sachverstand unserer Volksvertreter.

Einen guten (nicht zu technischen) Einblick gibt CC2tv: Neue staatliche Schnüffelpläne


29
NOV
2020

Ihre Bestellung bitte!


"Einen Glühwein to go."

"Sie sind hier bei Starbucks!"

"Dann bitte einen Grand Hot Orange-
Cinnamon-Flavoured Redwine
und ich heiße Jürgen."


28
NOV
2020

Spartipp fürs Weihnachtsshopping



27
NOV
2020

F&E

Körpergerüche: Warum wir stinken +++ Läßt Stress die Haare ergrauen? +++ Kamel-inspiriertes Kühlmaterial +++ Grüner Ammoniak als Energieträger +++ Corona-Viren: Inwieweit sterilisiert natürliches UV-Licht? +++ Hanf statt Baumwolle? +++ Essen wir in Zukunft alle In-vitro-Fleisch? +++ Der Effekt geplanter Plastikschlucker auf die Meere zeigt die Größe des Problems +++ 20 Jahre LCD-Monitore: Als die Bildschirme flach wurden +++ Bienen nicht mit Honig füttern! +++ Podcast: Einblick in Quantencomputer +++ E-Auto: News von der Akku-Front +++


26
NOV
2020

Corona-Gipfel statt Parlament



Die Novemberschließungen werden verlängert, aber die Geschäfte bleiben offen: Kauft, Leute, kauft, gönnt euch was. Und macht euch ansonsten nicht zu viele Gedanken. Lang lebe das Kapital! Eine ehrliche Regierungserklärung.


25
NOV
2020

Erst impfen, dann mal schauen

Die Software-Industrie macht es seit Jahren vor: Der beste Tester ist der Kunde bzw die breite Masse. Auch beim Corona-Impfstoff, der nach einem Notzulassungsverfahren nun bald verfügbar sein soll, wird das offenbar so gehandhabt werden (Interview).

Dabei kommen hier zum ersten mal neue Gen-Techniken zum Einsatz, die Tests und speziell Langzeittests sinnvoll erscheinen lassen. Die Medien hingegen propagieren diese neuen genetischen Impfstoffe mit Vorschusslorbeeren und erklären sie schon zu Siegern. Länder rund um den Globus übertreffen sich gegenseitig mit Reservierungen und treiben den Ausbau von Impfzentren voran.

Was dabei unter den Teppich gekehrt wird: Alle sind weitgehend unerprobt. Nie wurden derartige Mixturen an Menschen vor SARS-CoV-2 ausprobiert. Es handelt sich um ein gigantisches Testen, und das unter zweifelhaften Voraussetzungen und Begleitumständen. Unbekanntes Land. Die Bevölkerung wird dabei in einem Nebel aus Verheißungen einer "baldigen Normalität" und wissenschaftlich verkürzten "Expertisen" gehalten, die für die Allermeisten unverständlich sind.


24
NOV
2020

R.I.P. Karl Dall



"Man wird alt, wenn die Leute anfangen zu sagen, daß man jung aussieht", hat er einmal gesagt.

Der Gott des kauzigen Kalauers und lässigen Trash-Humors ist gestern 79-jährig von uns gegangen. Es gibt Unterhaltungskünstler, die beim deutschen Bildungsbürger Befremden auslösen. Karl Dall war so ein Entertainer. Ungeachtet vieler Geschmacklosig­keiten, die er sich aus beruflichen Gründen gerne leistete, hat er das deutsche Humorgeschäft voran­getrieben in einer Zeit, die noch keine ausverkauften Hallen kannte, in denen heute Mario Barth kalauert.

Mehr Ehrlichkeit war im deutschen Fernsehen selten. In einem Interview sagte Dall 1999: "Ich kann einen dampfenden Hundehaufen filmen, und wenn das zwei Millionen Zuschauer interessiert, dann sagen die Leute, das sei eine Klasse-Sendung gewesen." Mehr ist oft übers Fernsehen nicht zu sagen, auch die Manager von ARD und ZDF rechtfertigen heute ihre Populärprogramme nach diesem Prinzip.

Zum Video: Natürlich ist Max Giermann nicht Karl Dall, aber er überzeichnet ihn geradezu perfekt.

Zugabe: Hier gibt es den echten und den falschen Karl Dall (als Papst) in einem Video.


23
NOV
2020

;-))



22
NOV
2020

Einsichten über unsere Tomaten

Deutsche Tomaten? Gibt's nicht. Ist für den Geschmack zwar unerheblich, für Ruf und Ökobilanz allerdings problematisch. Interessante Einblicke über den europäischen Tomatenkreislauf, Ökölogie und Gesundheitsaspekte der Tomate. Lesenswert.


21
NOV
2020

Bitter ;-)


Laßt uns eine Schweigeminute einlegen für Frauen, die sich für 2000 Euro die Lippen aufspritzen ließen und jetzt eine Maske für 50 Cent tragen müssen.


20
NOV
2020

Ultra-Fast-Fashion - was für ein Wahnsinn!



19
NOV
2020

Das Ausmaß der Pandemie

Die Bundesregierung möchte gern den Lockdown mit immer weiter steigenden Infiziertenzahlen rechtfertigen, doch ist jegliche Infiziertenstatistik fragwürdig, denn sie hängt stark von der Anzahl der durchgeführten Tests und der Güte der Tests ab. Auch gilt bei den Toten immer wieder die Frage "mit oder an Corona gestorben"? - was sich aber offenbar nicht klären läßt. Nur eine einzige Statistik ist deshalb genau, unzweifelhaft und aus seriöser Quelle (statistisches Bundesamt) und sie zeigt das wahre Ausmaß der "Pandemie" - die Gesamtsterbezahlen (Quelle):



18
NOV
2020

Weisheit #34875


Frauen sind wie Speck.
Sie sehen gut aus, riechen gut und töten Männer langsam.


17
NOV
2020

Gehaltsklassen leicht erklärt



Aber während sich das Pflegepersonal täglich viele Stunden für wenig Geld den Arsch aufreißt, lassen sich unsere teuersten Elf ein 0:6 von Spanien einschenken.


16
NOV
2020

Apple M1: Der Anfang von Intels Ende – oder nicht?

Apples ARM-Prozessor M1 ersetzt die bisher im Mac eingebauten x86-Chips von Intel. Wie stark ist die Bedrohung für Intel und auch AMD? Was macht das mit der Windows-Welt? Werden ARM oder ähnliche offene Befehlssatzarchitektur wie RISC-V das alte CISC-Design x86 verdrängen?


15
NOV
2020

Ein Berufstand leidet besonders an Corona



14
NOV
2020

Wirklich keine Angst vor Corona-Toten

Alle Grippe-Viren sind gefährlich. Alle Grippe-Viren können zu schweren Krankheits-Verläufen führen und auch zum Tod. Die Frage ist nur, warum wir bei diesem speziellen Grippe-Virus bereit sind, einen in der Geschichte der Bundesrepublik einmaligen volkswirtschaftlichen, menschlichen, kulturellen und politischen Schaden anzurichten, um die Grippe einzudämmen - und ob diese politische Praxis sich verstetigen soll. Egal wie man dazu steht - ein Verständnis des Zustandekommens von Daten gehört zu einer emanzipierten Positionsbildung unbedingt dazu.

Lesen Sie Mathematikbücher und rechnen Sie selbst! Misstrauen Sie Mathematikbüchern! Es geht nicht um das Rechnen mit den Zahlen, sondern immer um das Zustandekommen der Zahlen, und das ist unsicher. Genießen Sie die Unsicherheit als intellektuelle Herausforderung und beschimpfen Sie andere Leute nicht! Sie werden niemanden auf der Welt finden, der genau so denkt und fühlt wie Sie selbst. Das ist schrecklich, und das ist wunderbar.


13
NOV
2020

Übrigens


Das, was Kinder übrig lassen, deckt 87%
des täglichen Nährstoffbedarfs von Vätern.


12
NOV
2020

Prioritäten setzen



11
NOV
2017

Luftfahrt-News

Lufthansa: Der Staat sichert (über die Kurzarbeit) gleichzeitig die Jobs die abgebaut werden sollen +++ Video: The Rise And Fall Of Hooters Air +++ Tegel zu schließen war ein historischer Fehler +++ SpaceX-Entwickler soll Boeings Softwareprobleme lösen +++ Vom A380-Käpitan zum Busfahrer +++ Norwegian braucht auch schon wieder Geld und schrumpft +++ Condor will von Polen Schadenersatz +++ LH einig mit Bodenbeschäftigten – weniger Geld, keine Kündigungen +++ Middle-of-the-market? Boeing hatte in den 80ern schon einmal das richtige Projekt +++


10
NOV
2020

Da ist was dran



09
NOV
2020

Informatikermangel ist der neue Ingenieursmangel

Am Arbeitsmarkt haben Ingenieure ihre bislang herausragende Position an Informatiker verloren. Informatiker sind nun diejenigen, die händeringend in allen Branchen gesucht werden. Seit Jahren nähert sich das Berufsbild Ingenieur und Informatiker jedoch an. Wie weit geht das und sind Ingenieure die Lösung für den Mangel an Informatikern?


08
NOV
2020

Gottseidank ist dieses Kapitel vorbei


Und noch ein Gedanke für die Bundesstaaten die immer noch auszählen: "They shoulda had Aldi cashiers counting these votes. Shit woulda been done in an hour!"


07
NOV
2020

Was für eine irre Flügel-Klappmatik

Das slowakische Aircar ist ein Sportwagen, welcher sich nach Transformer-Art zum Flugzeug wandeln kann. Und es fliegt, was man nicht von allen Flugauto-Projekten sagen kann.



06
NOV
2020

Muß mal gesagt werden


Die Tatsache, dass es bei Whatsäpp keinen reihernden Smiley gibt, schränkt mich bei der Kommunikation schon extrem ein.


05
NOV
2020

Wie die Wahl lief



04
NOV
2020

F&E

Die deutschlandweite Mobilfunk-Versorgungskarte +++ Supraleitung bei Raumtemperatur +++ Oceanbird - Renaissance der umweltfreundlichen Segelschiffe +++ Windkraft: Energie aus sanfter Brise +++ Warum es beim Blinzeln nicht dunkel wird +++ Video: Raffinierter Heiss-Draht-Schneide-Roboter +++ Pilze als Lederersatz +++ Neuer Wasserfilter gegen Hormone +++ Europäer vertragen erst seit wenigen tausend Jahren Milch +++ Hormon-Antikörper könnte beim Abnehmen helfen +++ Geisternetze: Müllkippe Meer +++ CRISPR/Cas9: Meilenstein der Gentechnik +++ Dorsch und Hering sterben aus +++ Mikroplastik aus der Babyflasche +++


03
NOV
2020

US-Wahl


Liebe Bürger der USA, ihr hattet euren Spaß. Wir haben alle gut gelacht. Und jetzt wählt bitte einen richtigen Präsidenten!


02
NOV
2020

Droht tatsächlich eine akute nationale Gesundheitsnotlage?

In der Tat ist laut den Tagesreporten des DIVI-Intensivregisters die Anzahl der Intensivpatienten mit Diagnose "COVID-19" in den letzten Wochen stark gestiegen. Eine offizielle Antwort auf eine Anfrage an das DIVI-Intensivregister zur Diagnostik von "COVID-19-Intensivpatienten" offenbart aber ein fundamentales diagnostisches Problem. Dort wird bestätigt, dass (1) jeder Intensivpatient - unabhängig von der Symptomatik - mit einem SARS-CoV-2-PCR-Test getestet wird und (2) jeder Intensivpatient - unabhängig von der Symptomatik - mit einem positiven SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis als "COVID-19-Intensivpatient" geführt wird. Letzteres wird auch in einer offiziellen Antwort des RKI auf eine entsprechende Anfrage bestätigt. Selbst wenn demnach beispielsweise eine Person wegen eines Autounfalls auf Intensivstation liegen würde und ein positives SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis aufweist ohne jede weitere COVID-19-spezifische Symptomatik, würde diese Person als "COVID-19-Intensivpatient" zählen. Weiterlesen ...

Neues Krankheitsbild entdeckt: die "symptomlos Erkrankten". Früher nannte man die einfach "Gesunde".


01
NOV
2020

Es ist vollbracht - der BER ist eröffnet


Stell dir vor, es ist Flughafen und keiner fliegt mehr irgendwo hin.

Um in diesen turbulenten Zeiten den Bürgern das Gefühl von Normalität zu geben:
BER-Eröffnung trotz Fertigstellung um drei Jahre verschoben! ;-))


31
OCT
2020

BER - Fluch der Mängel



30
OCT
2020

Erinnert ihr euch noch?


Die Kids heutzutage haben es mit ihren Smartphone-Internet-Flatrates echt gut. Wir lebten damals in ständiger Angst, lebenslang Schulden abzahlen zu müssen, wenn wir auf unserem Nokia versehentlich das Weltkugel-Symbol aktiviert haben.


29
OCT
2020

Bewerbungsgespräch



28
OCT
2020

Recht haben sie - Wagenknecht und Kühnert

"Was heute als links gelte, habe mit den traditionellen Anliegen linker Politik nicht mehr viel zu tun", sagte Wagenknecht der Süddeutschen Zeitung. "Statt um soziale Ungleichheit, Armutslöhne und niedrige Renten drehen sich linke Debatten heute oft um Sprachsensibilitäten, Gender- sternchen und Lifestyle-Fragen."

Auch die Auffassung, dass Zuwanderung begrenzt werden muss, sei nach linker Auffassung Rassismus. Doch das ist absurd. "Für die Herkunftsländer ist Migration ruinös, weil es in der Regel die Besserqualifizierten sind, die abwandern. Wenn wir wirklich den Bedürftigen helfen wollten, dann müssten wir vor Ort helfen." Es sei auch nicht rechts, anzusprechen, dass es kaum möglich sei, eine Schulklasse zu unterrichten, in der über die Hälfte der Kinder kein Deutsch spricht, "oder dass wir auch in Deutschland ein Problem mit dem radikalen Islamismus haben". Wenn Linke das alles ausblenden, müsse man sich nicht wundern, dass viele Bürger zur AfD überlaufen.


In Frankreich wird ein Lehrer enthauptet - und wir finden keine Worte. Wenn die politische Linke den Kampf gegen Islamismus nicht länger Rassisten überlassen will, muss sie sich endlich mit diesem blinden Fleck beschäftigen. Ein sehr guter Aufsatz, Herr Kühnert.


27
OCT
2020

Haustier-Anschaffung geplant? Eine kleine Hilfestellung ...

 Hund  Hyäne
kostet Hundesteuer steuerfrei
bellt oft kichert sympathisch
Nachbar beschwert sich ständig Nachbar wurde seit seiner ersten
Beschwerde nicht mehr gesehen
teures Premiumfutter Nachbar wurde seit seiner ersten
Beschwerde nicht mehr gesehen

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum