Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

23
FEB
2018

Saubermann Erdo



22
FEB
2018

Genau mein Humor


Deutsche Soldaten können wochen- lang aus Mali nicht abgeholt werden, weil kein Flieger verfügbar ist 1.

Yücel, der sich auf den deutschen Genozid freut 2, wird hingegen mit einer Regierungsmaschine binnen 24 Stunden abgeholt?!

1) Bundeswehrmaschine defekt - Soldaten sitzen in Mali fest
2) Kolumne Geburtenschwund von Deniz Yücel (Prädikat: läßt ziemlich tief blicken)


21
FEB
2018

Sanierungsfall Bundeswehr



Mit dramatischen Worten beschreibt der Wehrbeauftragte des Bundestags den Zustand der Bundeswehr. In seinem Jahresbericht beklagt er, dass die Lücken bei Personal und Material zum Teil noch größer geworden seien: Sechs von sechs deutschen U-Booten sind außer Betrieb. Von den 14 in Dienst gestellten neuen Transportflugzeugen A400M flog zeitweise keine einzige Maschine. Von 244 Leopard-2-Kampfpanzern sind nur 95 einsatzbereit. Bei Hubschraubern, Zelten und warmer Kleidung sieht es auch nicht besser aus.

Wenn uns Luxemburg einmal überfallen sollte, wäre mit keiner großen Gegenwehr zu rechnen. Aber macht doch nichts, Flintenuschi ist schon so gut wie gesetzt für Muttis neues Kabinett.


20
FEB
2018

Werbung



19
FEB
2018

Luftfahrt-News

Flieger mit 60 Klempnern an Bord kehrt um – Klos kaputt +++ Bei Eurofighter-Verkäufen flossen zwar dreistellige Millionenbeträge ohne belegbare Gegenleistung - aber Bestechung kann das Gericht nicht feststellen +++ Wieviel Kerosin wird eigentlich in Deutschland abgelassen? +++ Spaßbefreite Russen +++ Teure Kühlschränke für die Air Force One +++ Qantas fliegt mit Senföl - gut, besser als Senfgas +++ Alitalia-Verkauf auf Unbekannt verschoben +++


18
FEB
2018

Nachdenken



17
FEB
2017

Naja wenn das so ist



16
FEB
2018

Orthography


The German opposite of "umfahren" (running something over) is "umfahren" (drive around something). Good luck mastering this language.


15
FEB
2017

Traurig



14
FEB
2017

Elch bringt Hubschrauber zum Absturz

In den USA wollten Wildtierexperten einem Elch einen Peilsender anlegen. Doch der Versuch endete tragisch: Der Elch sprang in den Heckrotor, der Hubschrauber stürzte ab, das Tier starb bei dem Unfall.


13
FEB
2017

Der Oberzuhälter im Intrigantenstadl



12
FEB
2017

Soviel Entertainment war selten

Tagelang lacht Deutschland über die SPD und ihre Dilettanten-Parade. Schulz gegen Gabriel gegen Nahles gegen die Basis, was haben wir gegrölt und uns vor Lachen auf die Schenkel gedroschen! Es ist jetzt aber an der Zeit, die Genossen mal etwas in Ruhe zu lassen, die zerlegen sich auch ohne Presse und Wähler ganz von selbst.

Die CDU ist aber für mindestens ebensoviele Lacher gut. Ob es die im ZDF herumstammelnde Wahlverliererin Merkel ist, die allen Ernstes in die aktuelle Stimmung hineinschulzt, sie wolle bis 2021 ihre Trümmertour durch Deutschland unverändert fortsetzen. Oder (fast noch köstlicher) der mit absurdesten Lakaienparolen glänzende Peter Altmaier, der mit beneidenswerter Gelassenheit den Deutschen erklärt, daß das Verhandlungsergebnis für die CDU doch ganz in Ordnung sei.

Selten gab es in der Politik so viel zu lachen wie derzeit. Allerdings muß man diese Art Humor auch mögen.


11
FEB
2017

War das je ein GroKo-Thema? Nein!



Deutschland beschenkt seine Nachbarländer mit Strom. Wir lassen uns das sogar etwas kosten. Bis zu -220 Euro/MWh. Und wer bezahlt diesen Irrsinn? Na klar, der Steuerzahler über die EEG-Umlage. Stromspeicher bräuchte man. Aber wir bauen lieber weiterhin nur Windräder.


10
FEB
2017

F&E

Wie geht es mit unserem Erdmagnetfeld weiter? +++ Warum haben Windräder immer drei Rotorblätter? +++ Verformbare Flügel mit Formgedächtnislegierung +++ Spectre und Meltdown gut erklärt +++ Forscher entwickeln Panzerung aus Holz +++ Was machen Bienen im Winter? +++ Einfach machen während andere noch labern: Shenzhen hat seine 16.359 Busse elektrifiziert +++ Erklärfilm: Sonys Trinitron +++ Das höchste Windrad steht bei Stuttgart +++ Der Killerpilz, der aus dem Nichts kam +++ Der Klimawandel zehrt am Eisbär +++ Cholesterin: Darf's viel, viel weniger sein? +++ Riskantes Geo-Engineering +++ Erstes Wasserstoff-Fahrrad +++


09
FEB
2018

Raketenballett

Einfach nur spektakulär ist die Landung der Booster ab 8:30. Das ist der Ende der Einwegraketen. Oder haben die den Film einfach nur rückwärts laufen lassen?



Das private US-Raumfahrtunternehmen hat es geschafft: Die Falcon-Heavy-Rakete ist erfolgreich gestartet - mit einem Tesla-Roadster-Sportwagen an Bord. Nach der Mission spricht Elon Musk über den Flug, die Entwicklung der Falcon Heavy und die weiteren Pläne von SpaceX.


08
FEB
2018

Der Koalitionsvertrag steht und ist ein Armutszeugnis







Um einordnen zu können, was hier in Deutschland gerade passiert, schadet ein Blick in die ausländische Presse sicher nicht: Die deutsche Lust am Niedergang; Die gespaltene Loyalität des Ministers Schulz. Und man sollte sich Reinhard Mey wieder anhören: Sei wachsam!


07
FEB
2018

Werbung



06
FEB
2018

Bye Bye Spiegelei

Die Lufthansa ändert ihr Design. Schade. An den Flugzeugen verschwindet dabei ausgerechnet das, was die Airline seit Jahrzehnten von der Konkurrenz abhebt: die Markenfarbe Gelb.

Die gelbe Fläche im Kranichhintergrund war bisher ein weithin sichtbares Alleinstellungsmerkmal. Im Dunkeln und in großer Höhe ist bisher ein Lufthansa-Jet mit dem gelben Kranichhintergrund am blauen Seitenleitwerk gut zu erkennen und ein extrem prägender Markenartikel.

Es gibt für eine Marke nichts stärkeres als eine Farbe, die jedermann mit ihr verbindet. Bei der Telekom ist das Magenta, bei UPS ist es Braun und bei der Lufthansa eben Gelb. Zeigen Sie irgendjemandem das Lufthansa-Gelb, selbst ohne Kranich und Schrift, und er wird Ihnen sagen: das ist die Lufthansa. Wer ohne Not und ohne jede vernünftige Begründung auf einen so hohen Wert in der Wiedererkennung verzichtet, versteht von Marketing offenbar sehr wenig.

Auch durch den neuen massiven dunkelblauen Klotz am Heck wird die optische Statik viel zu hecklastig. Vom gesamten Rumpf fehlt optisch ein Teil dessen. Der Übergang von sehr hell zu sehr dunkel führt zur optischen Trennung (Abschneiden) des Gesamtbildes Flugzeug mit seinen strömungstechnisch optimierten eleganten Übergängen, insbesondere vom Rumpf zum Leitwerk. Der Schnitt ist zu hart. Das Seitenleitwerk wird in die Gesamterscheinung optisch nicht integriert, weil die Schnittstelle zu prägnant ist.

Warum soll es überhaupt zu Änderungen kommen? Gab es Kritik aus der Kundschaft? Oder ist es einfach eine Änderung aus Angst, altmodisch zu sein? Gutes muß man nicht auf Krampf ändern, im Gegenteil erhalten, wirken lassen, evtl. leicht auffrischen. Oder hat man sich von Werbe-Agenturen beschwatzen lassen?



05
FEB
2018

Mauerbau doppel so lange her wie Mauerfall

Am 13. August 1961 wurde die Berliner Mauer gebaut, am 9. November 1989 wurde sie wieder eingerissen. Exakt 28 Jahre, zwei Monate und 26 Tage stand sie. Genauso lang ist sie nun weg. Aber etwa 800 Tote hat sie gekostet. Das sollte man nicht vergessen.


04
FEB
2018

Genau hingeschaut



03
FEB
2018

Montagmorgen:


Früher auf dem Weg zur Schule: "Hoffentlich erwische ich den Bus."

Heute auf dem Weg zur Arbeit: "Hoffentlich erwischt mich der Bus."


02
FEB
2018

Schampus für die Banker



Die IG Metall will streiken. Gut so! Die Gewerkschaften haben zugesehen, wie Deutschland immer ungerechter wurde. Höchste Zeit für eine Umkehr. Zum Beispiel die Deutsche Bank: Das Kreditinstitut schreibt zum dritten Mal hintereinander rote Zahlen, Bankfilialen werden geschlossen, 9000 Arbeitsplätze bis Ende 2018 gestrichen. Aber für 2017 wird die Bank an ihre Manager Boni im Umfang von mehr als einer Milliarde Euro ausschütten.


01
FEB
2018

;-)



31
JAN
2018

VW ist wieder ahnungslos

Möglichst unbedarft geben sich deutsche Autokonzerne angesichts der aufgeflogenen Abgasexperimente. Größtmögliche Distanz versuchen VW und Daimler zu den Tests an Affen und Menschen zu wahren. Als "unethisch und abstoßend" prangert VW-Chef Müller die Versuche an. Daimler gibt sich erschüttert. Dabei wussten mehrere Manager Bescheid - Einwände hatten sie offenbar nicht.

Auch die Empörung der Politik über die Tests ist wohlfeil. Politik und Industrie machen durch ihr Nichtstun tagtäglich Zehntausende Anwohner zu Probanden; an den Straßen vieler Großstädte sind sie Stickoxidmengen weit über den zulässigen Grenzwerten ausgesetzt. Wenn die populäre Empörung über Versuche an Affen und Menschen daran jetzt etwas ändert, dann hätten sich die Tests fast gelohnt.

Vielleicht stellt sich aber auch noch heraus: Stuttgart ist nichts als ein gigantisches Abgas-Experiment der großen Automobilkonzerne unter Realbedingungen?


30
JAN
2018

Vor 30 Jahren: Die ersten Berufspilotinnen



Am 23. August 1988 war es soweit: Die erste Frau trat ihren Dienst als Pilotin bei der Lufthansa an. Heute haben Frauen freien Zutritt zu der einstigen Männerdomäne - und sind im Cockpit doch noch immer eine Minderheit. Hier noch ein Interview.


29
JAN
2018

#Lifehack


Wenn ihr euch mal einen Strick bei Amazon bestellen wollt, dann nehmt einen ohne Bewertung. Theoretisch ist das der Beste.


28
JAN
2018

Der sinkende Stern?



Und bei der SPD? Die Partei registriert derzeit massemweise Neu-Eintritte um die Groko noch zu verhindern. Mittlerweile hat die SPD sogar wieder mehr Mitglieder als die CDU. Was kann Martin Schulz jetzt noch tun?


27
JAN
2018

Learn to lie



26
JAN
2018

Papst Franziskus vs. Fake News



Papst Franziskus hat alle Menschen dazu aufgerufen, sich gegen die Verbreitung von Fake News zu stellen. Diese absichtlichen Falschnachrichten seien eine Gefahr für die Gesellschaft. Sie würden "durch manipulative Nutzung der sozialen Netzwerke" in Umlauf gebracht. Demnach ist das soziale Netzwerk "Kirche" völlig frei von manipulativen Alternativ-Fakten.


25
JAN
2018

Auf dem Weg zur nächsten Groko



Gestritten und verhandelt wird derzeit z.B. über Härtefallregelungen beim Familiennachzug. Komplett gestrichen wurde dagegen bereits das Thema Bürgerversicherung und überhaupt nicht kommt das Thema Armut und Superreiche vor. 45 Deutsche besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung. Und Hunderttausende Menschen haben in Deutschland keine Wohnung, viele leben auf der Straße - Tendenz steigend.


24
JAN
2018

Mit der DIY-Drohne zum Bäcker



Immer sehr empfehlenswert: Der Youtube-Kanal der Real Life Guys!


23
JAN
2018

Mal durchrechnen


Wenn man jeden Tag eine Stunde
lang joggt, lebt man im Schnitt
zwei Jahre länger!

Blöd nur, daß man dann drei
Jahre seines Lebens gejoggt ist.


22
JAN
2018

Friederike: Stabile Anflüge sind Interpretationssache



Zugabe: Weitere Lande-Thriller aus Düsseldorf gibt es hier. Und weitere Luftfahrt-News hier:

Boeings raffinierter Einstieg in den Flugzeugsitzemarkt +++ Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren - und so soll das teschnisch aussehen +++ Niki Lauda übernimmt Niki (wieder) +++ Airline ohne Piloten (an Weihnachten) +++ Hybrid-elektrischer Jumbolino soll 2020 fliegen +++ LH ist jetzt Fünf-Sterne-Airline +++ Zweifel an Sterne-Vergabe für Fluggesellschaften +++ Bei Airbus klingelt die Kasse: 430 Jets verkauft +++ 60 Rentner bauen ein Flugzeug (Fw 200 Condor) +++ Ethiopian-Airlines möchte Global-Player werden +++ Jet Airways: Prügel im Cockpit +++ Ryanair-Passagier: Ausstieg über Notausgang +++

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum