Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

23
SEP
2019

Ist das noch zu fassen?



Statt innovativer Klimapaket-Ideen wird es doch wieder nur teurer für die Bürger. Energiebewußte bekommen nichts zurück (wie in der Schweiz), in Deutschland kassiert der Staat nur einfallslos und finanziert z.B. Uschis Beraterheer. Andererseits sind die Maßnahmen vermutlich nahezu wirkungslos - man will ja wiedergewählt werden und fürchtet eine Gelbwestenbewegung.

Klar, man kann es sowieso keinem mehr Recht machen. Es gibt nur noch Extrempositionen, die (vermeintlichen) Weltretter und die Leugner/Verweigerer. Es ist genau wie bei den politischen Lagern - entweder man ist links oder rechts. Eine Mitte existiert nicht mehr.

Ein Teil der Bevölkerung hat also den Schuß gehört. Die Politiker gehören leider nicht dazu. Die fahren weuterhin die dicksten Protzkarren, sind die größten Vielflieger und steigen interkontinental dann sogar auch noch einzeln in Großraumflugzeuge. Zum Uno-Klimagipfel!! Dümmer geht es nicht mehr. Für breite Akzeptanz wäre eigentlich eine Vorbildwirkung hilfreich.


22
SEP
2019

R.I.P Sigmund Jähn

Im Osten war er ein Held, im Westen lange fast unbekannt: Sigmund Jähn war der erste Deutsche im All. Nun ist der Kosmonaut im Alter von 82 Jahren gestorben. Jähn war am 26. August 1978 mit der sowjetischen Kapsel "Sojus 31" ins All geflogen. Ziel des Fluges war die Raumstation "Saljut 6", Kommandant der Mission war der Russe Waleri Bykowski.


21
SEP
2019

Arbeitsleben


Wir alle haben diesen einen Kollegen, bei dem man sich fragt: "Wie zur Hölle hat er den Job bekommen und warum zum Teufel hat er ihn noch?"


20
SEP
2019

737-MAX - aktueller Stand der Dinge

Mit der 737 Max wollte Boeing Anschluss halten zum Konkurrenten Airbus. Schwächen in der Konstruktion bringen Boeing nun in ernsthafte Turbulenzen. Die 737 Max kostete insgesamt 346 Menschen das Leben. Immer noch herrscht ein weltweites Flugverbot für Maschinen dieser Baureihe. "ZDFzoom" fragt: Was lief schief bei der Boeing 737 Max?



19
SEP
2019

Wir dürfen weiter für den Homöopathie-Schwachsinn zahlen

1994 waren 50 Mio DM nur "Peanuts". 25 Jahre später sind 20 Mio Euro für Nichts "so okay". Hauptsache man muß sich nicht mit Wählern anlegen und Steuergelder sind ja sowieso genug da. Die umstrittene Kostenübernahme für homöopathische Arzneimittel durch die Krankenkassen wird also nicht angetastet. Danke Herr Spahn.


18
SEP
2019

Die Draco-Wilga ist Geschichte

Es war einmal ein verwegener Umbau: Ein Amerikaner baute einen polnischen Wilga-Lufttraktor in eine Turbinen-Hochleistungs-Einmot um und hatte eine Menge Spaß damit.



Das ist nun seit gestern vorbei. Auch den potentesten Buschflugzeug-Boliden kann man bei einem Seitenwindstart schrotten. Gut, daß er sein Mißgeschick mit der Netzwelt teilt.


17
SEP
2019

Damals


My kids asked me what it was like growing up in the 80's .... so I took their phones away and turned the internet off.


16
SEP
2019

Auf der Suche nach Kaffee



15
SEP
2019

Grüner fliegen ohne Treibstoff

In Zeiten des Klimawandels gilt Fliegen als Sünde, die Sportfliegerei sowieso. Grüner fliegen ist jedoch möglich. Ob Segelfliegen ein schönes Hobby ist, hat ein Stern-Redakteur versucht herauszufinden. "Was für ein Scheißhobby" hieß es erst, nun ist er infiziert.


14
SEP
2019

Zuviel Geld und keine echten Probleme



13
SEP
2019

Die Entwicklung des Bildungsniveaus

Keine Trennung, keine Ausgrenzung: Ein gemeinsamer Lernort für alle Kinder – das sollte die Grundschule sein, als sie 1919 gegründet wurde. Als „Weimarer Schulkompromiss“ wurde der Beschluss heute vor 100 Jahren in der Weimarer Verfassung verankert. Ein großer Erfolg, aber auch große Probleme ...



12
SEP
2019

Bescheißt VW schon wieder?

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte ist auch nach vier Jahren noch nicht abgeschlossen, sondern er weitet sich aus: Laut SWR setzte VW offenbar auch bei neuen Dieselmotoren Vorrichtungen ein, um Abgastests automatisch zu erkennen. Der Konzern dementiert.

Ach ja und Skoda-Kunden haben übrigens keinen Schadensersatzanspruch wegen der Schummelmotoren, denn Skoda darf zwar durchaus Geld für seine Produkte nehmen, muß sich aber "nicht das (Nicht)-Wissen von VW hinsichtlich der manipulierenden Software in den Motoren zurechnen lassen".

Was lernen wir daraus - Motoren sollten in Zukunft generell über ein Geflecht von Tochterfirmen vertrieben werden, dann kann niemand mehr für irgendetwas haftbar gemacht werden können.


11
SEP
2019

#MenschVorProfit


Es ist fahrlässig, Krankenhäuser und damit das Schicksal von Patienten den Gesetzen des freien Marktes zu überlassen. Niemand würde fordern, daß Polizei oder Feuerwehr schwarze Zahlen oder Profite erwirtschaften müssen. Warum also Krankenhäuser?


10
SEP
2019

Geoengineering: Kalter Klimakrieg

Die Klimakrise wird schon bald Kriege befördern - um Wasser, Ackerland und Orte, an denen Menschen ohne Angst vor Naturkatastrophen leben können. Ein noch bedrohlicherer Konflikt könnte in 25 Kilometer Höhe entstehen, wenn aktiv in die Erdphysik selbst eingegriffen wird.


09
SEP
2019

Verschätzt - aber gutgegangen



Verschätzt - aber nicht gutgegangen



08
SEP
2019

#FunFact


Heute vor 13 Jahren haben die Bauarbeiten am Berliner Flughafen BER begonnen. Zum Vergleich: Vor 13 Jahren gab es noch kein iPhone, Daniel Craig spielte zum ersten mal James Bond und man glaubte, George W. Bush sei der schlimmste US-Präsident.


07
SEP
2019

Nachdenken: Wir haben keine Krise, es ist viel schlimmer



06
SEP
2019

Sterne und Streitkräfte


The military has a strong connection with stars. The Army and Marines sleep under them, the Navy navigates by them, and the Air Force judges hotels by them.


05
SEP
2019

"Jetzt reicht's!": Queen führt absolute Monarchie wieder ein

Genug ist genug! Angesichts der chaotischen Zustände in der britischen Politik im Vorfeld des Brexit hat Königin Elisabeth II heute ein Machtwort gesprochen: Wie die 93-Jährige in einer TV-Ansprache bekanntgab, wird die parlamentarische Monarchie mit sofortiger Wirkung wieder in eine absolute Monarchie umgewandelt.

"Ich habe mir diesen lächerlichen Demokratiezirkus jetzt lange genug mitangesehen und ich bin not amused", so die sichtlich verärgerte Queen in ihrer Rede an ihre Untertanen. "Nutzlose Spontanwahlen, instabile Mehrheiten, Rumgeeiere beim Brexit-Kurs, gescheiterte Abstimmungen, Misstrauensanträge, vorgezogene Wahlen ... Es reicht!"

Künftig werde daher wieder die sichere Hand der Königin über alle politischen Fragen bestimmen – das Parlament ist damit vollständig entmachtet. Der bisherige Premierminister Boris Johnson sowie zahlreiche andere Politiker und Minister wurden von Mitgliedern der Queen's Guard in den Kerker geworfen.


04
SEP
2019

Flugscham? Gretas Aktion macht Schule



03
SEP
2019

Luftfahrt-News

Totalschaden am Kanzlerjet +++ Nach Triebwerksausfall noch zwei Stunden weitergeflogen +++ Gekauft und Interesse verloren: Jetzt doch keine "Landshut"-Ausstellung? Gabriels Wrack +++ Zu verkaufen: F-16 Jäger und Japans Air Force One +++ Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum +++ Ein zweites Parchim? Chinesen wollen in Lahr investieren +++ 747-Löschflugzeug hebt über Amazonasregion ab +++ Der erste F-Schlepp mit der Hand? +++ Nur ein Platz pro Flug bringt Geld +++ Möwen waren schuld, aber sollten so kleine Tiere für Triebwerke nicht verarbeitbar sein? +++ Schüler muss in der ersten Flugstunde allein landen +++ Sechs parallele Runways? Dubai legt Bau von Super-Hub auf Eis +++ Evakuierung/Verhaltensforschung: Im Notfall machen wir alles falsch +++


02
SEP
2019

Schon wieder eine SPD-Wahlschlappe



Man kann es (wie nach Wahlen üblich) natürlich auch positiv formulieren: Überraschung in Sachsen: Unbekannte Kleinpartei "SPD" fährt gutes einstelliges Ergebnis ein.


01
SEP
2019

Die Luschen kriegen's eh nicht hin



Kurz vor der Wahl in Sachsen und Brandenburg bringt sich Jan Böhmermann als SPD-Vorsitzender ins Gespräch. In einer Kneipe in Köthen hat ein SPD-Ortsverein für die Aufnahme Jan Böhmermanns gestimmt.


31
AUG
2019

Boris in Action



Er hebelt mit einem Handstreich die britische Demokratie aus, indem er das Parlament zwangs- weise fünf Wochen pausieren läßt. Und er hat auch noch gute Karten damit durchzukommen.


30
AUG
2019

Digitalisierung und Datenschutz überall ;-)



29
AUG
2019

Wird Eurowings zu Ryanair?

Drei Passagiere teilen sich bei Eurowings jetzt eine Kotztüte. Das Schöne dabei ist - jede auch noch so absurde Sparmaßnahme läßt sich heutzutage mit Nachhaltigkeitsaspekten begründen. Die Abschaffung des dicken Onboard-Shopping-Magazins hätte vermutlich mehr gebracht.


28
AUG
2019

Lust auf Döner?



27
AUG
2019

Der Manager im Flugzeug

Ein Manager wird in einem Flugzeug neben ein kleines Mädchen gesetzt. Der Manager wendet sich ihr zu und sagt: "Wollen wir uns ein wenig unterhalten? Ich habe gehört, dass Flüge schneller vorüber gehen, wenn man sich mit anderen Passagieren unterhält."

Das kleine Mädchen, welches eben sein Buch geöffnet hatte, schloss es langsam und sagte zu dem Manager: "Über was möchten Sie sich denn unterhalten?" "Oh, ich weiß nicht", antwortete der Manager, "Wie wär's mit dem Thema Atomstrom?"

"OK", sagte sie "Dies wäre ein interessantes Thema! Aber erlauben Sie mir zunächst noch eine Frage: Ein Pferd, eine Kuh und ein Reh essen alle dasselbe Zeug: Gras. Doch das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen und das Pferd produziert Klumpen getrockneten Grases. Warum, denken Sie, dass dies so ist?"

Der Manager denkt darüber nach und sagt: "Nun, ich habe keine Idee." Darauf antwortet das kleine Mädchen: "Fühlen Sie sich wirklich kompetent genug über Atomstrom zu reden, wenn Sie beim Thema Scheiße schon überfordert sind?"


26
AUG
2019

33°C Ende August



25
AUG
2019

;-))


Sie suchen einen schnellen zuverlässigen Schlüsseldienst mitten in der Nacht? Senden Sie eine SMS mit "Koks ist jetzt da" an die 110.


24
AUG
2019

Wir rotten uns aus - schneller als je gedacht!

Was für ein Supergau: Die Menschheit manövriert sich in irreversible Klimaprobleme und die Brasilianer fackeln den Regenwald ab, damit sie z.B. die EU mit Agrarprodukten beliefern können - im Rahmen des brandneuen Mercosur-Freihandelsabkommens. Und unsere Regierung möchte daran auch festhalten. Hauptsache wir trennen hier den Müll, zahlen CO2-Steuer und sympathisieren mit den Friday-Kiddies. Und Mad-Bolso darf die Lunge der Welt abfackeln.



23
AUG
2019

F&E

Solar Food: Nahrungsmittel aus Luft +++ Klima: geordneter Rückzug aus den Küstengebieten? +++ Mikroben produzieren Methan mit Windstrom +++ Krankschreibung per Whatsapp? +++ Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima +++ Menschliche Organteile aus dem 3D-Drucker +++ Klimaschutzziele kaum ohne Änderung der Landnutzung erreichbar +++ Geschichte: Als die Lehrerin ledig sein musste +++ Zweitsprache erhöht Hirnvolumen +++ Pestizide: Giftiger durch Zusatzstoffe +++ Mehr Quecksilber im Fisch durch den Klimawandel? +++ Wir denken früh: Da muss der Chef eingreifen +++ Klimawandel: Regen- und Hitzeperioden werden länger +++ Ein Bluttest für das Sterberisiko? +++ Fracking setzt mehr Methan frei als gedacht +++


22
AUG
2019

Zum Schulanfang



21
AUG
2019

Grönland kaufen



Trampel Trump verhält sich wieder einmal wie ein Kind am Quengelregal der Supermarktkasse: Ich will will will den Lutscher aber haben. Gerade hat es ihm Grönland angetan und jetzt ist er eingeschnappt weil Dänemarkt nicht verhandeln will. Stattdessen hat nun der findige dänische Geschäftsmann B. Trøger Trump Alaska verkauft ;-)


20
AUG
2019

Ethik statt Profitgier?

Gewinnmaximierung über alles war lange das Mantra an der Wall Street. Nun haben rund 181 Top-US-Manager einen Aufruf zum Umdenken unterschrieben. Soll man das glauben, oder ist das nur ein cleveres Ablenkungsmanöver für die nächste Wirtschaftskrise?


19
AUG
2019

Nachdenken


zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum