Welcome

Herzlich willkommen auf Luftpiraten.de, der privaten Website von Claudia, Greta und Swen Schlobach. Luftpiraten sind bekanntlich Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern. Um diese Spezies geht es auf dieser Website jedoch nicht. Nein, vielmehr distanzieren wir uns von diesem "Gewerbe" und be- schäftigen uns hier hauptsächlich mit Luftfahrtthemen, aber auch der Humor darf nicht zu kurz kommen.

Newsblog

06
DEC
2021

Aha


Since light travels faster than sound, people
appear bright until you hear them speak.


05
DEC
2021

Keine Entscheidungen - kann man nichts falsch machen



04
DEC
2021

Da kann man mal lauschen



03
DEC
2021

1. April? Mitnichten! Das NOTAM wird weiblich.

Der Luftverkehr bleibt wegen Covid weiterhin weit unter seinen Möglichkeiten. Die Ämter haben offenbar freie Kapazitäten. So benennt die FAA nun das NOTAM um. Das Akronym bleibt, aber die Bedeutung wechselt von "Notice to Airmen" zu "Notice to Air Missions". Vielleicht führt diese Maßnahme ja zu mehr weiblichen Flugzeugführenden. Zu begrüßen wäre es.

Statt der Namenskosmetik hätte man sich allerdings lieber inhaltlich mit dem Thema befassen sollen. Nachdem es 2018 beinahe zu einem Desaster kam, schrieb das National Transportation Safety Board (NTSB), Piloten und Flugdienstberater müssten sich "durch buchstäblich Dutzende von irrelevanten Einträgen wühlen, um die kritischen oder nur wichtigen zu finden."

Zwar basiert die ganze Luftfahrt-Informations-Architektur (und damit die Sicherheit) auf NOTAMs, andererseits sind sie ein Haufen Müll, dem niemand (mehr) ausreichend Beachtung schenkt. Wie denn auch? Rund 35.000 aktive NOTAMs gibt es und täglich kommen tausende dazu oder fallen wieder weg. Außerdem sind sie in einer Sprache geschrieben, die nur Freaks verstehen können.

Man möchte den Behörden zurufen: Nutzt die Corona-Saure-Gurken-Zeit und erneuert das Informations-System der Luftfahrt, das noch aus den 40er Jahren stammt und bringt es endlich ins digitale Zeitalter! Wartet nicht erst auf große Unfälle!


02
DEC
2021

Da scheint was dran zu sein



01
DEC
2021

Luftfahrt-News

"Fellofly" - spritsparend fliegen wie die Zugvögel +++ B787-Probleme wuchern weiter +++ B737 MAX von Russland und China noch immer nicht wiederzugelassen +++ Das A350-Lackproblem scheint doch nicht ganz aus der Luft gegriffen wenn man diese Fotos sieht +++ Die fliegende Yacht für (sehr reiche) Weltentdecker +++ Personen-Multikopter Jetson One +++ SpinLaunch: Werden Satelliten künftig ins All geschleudert? +++ 1000 fliegende Dreamliner haben ein Problem +++ Nie gebaut: Lockheed Flatbed +++ Video: What Happened To Hooters Air? +++


30
NOV
2021

Meine Mutter früher:


"Für's Nasebohren wird dich später
niemand bezahlen!" Heute arbeite ich in
der Apotheke und mache Corona-Tests.


29
NOV
2021

Ampel-News



28
NOV
2021

Börsen (nein, nicht von Tucholsky)

Wenn die Börsenkurse fallen,
regt sich Kummer fast bei allen,
aber manche blühen auf:
Ihr Rezept heißt Leerverkauf.

Keck verhökern diese Knaben
Dinge, die sie gar nicht haben,
treten selbst den Absturz los,
den sie brauchen - echt famos!

Leichter noch bei solchen Taten
tun sie sich mit Derivaten:
Wenn Papier den Wert frisiert,
wird die Wirkung potenziert.

Wenn in Folge Banken krachen,
haben Sparer nichts zu lachen,
und die Hypothek aufs Haus
heißt, Bewohner müssen raus.

Trifft's hingegen große Banken,
kommt die ganze Welt ins Wanken -
auch die Spekulantenbrut
zittert jetzt um Hab und Gut!
Soll man das System gefährden?
Da muss eingeschritten werden:
Der Gewinn, der bleibt privat,
die Verluste kauft der Staat.

Dazu braucht der Staat Kredite,
und das bringt erneut Profite,
hat man doch in jenem Land
die Regierung in der Hand.

Für die Zechen dieser Frechen
hat der Kleine Mann zu blechen
und - das ist das Feine ja -
nicht nur in Amerika!

Und wenn Kurse wieder steigen,
fängt von vorne an der Reigen -
ist halt Umverteilung pur,
stets in eine Richtung nur.

Aber sollten sich die Massen
das mal nimmer bieten lassen,
ist der Ausweg längst bedacht:
Dann wird bisschen Krieg gemacht.


27
NOV
2021

Ich kann den Frühling kaum erwarten



26
NOV
2021

ESA und NASA proben die Rettung der Welt

Am 24. November 2021 wollen Esa und Nasa eine Mission starten, um die Abwehr einer Kollision eines Asteroiden mit der Erde zu testen. Mit einem Satelliten (dem Impaktor) soll die Flugbahn des Asteroiden beeinflusst werden. Er wird von der Erde aus auf eine Bahn geschossen, die die des Asteroiden kreuzt. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 23.000 Kilometern pro Stunde trifft er auf den Asteroiden. Dadurch wird ein Impuls auf den Himmelskörper übertragen. Weiterlesen ...


25
NOV
2021

Da war die Welt noch in Ordnung ...


... ohne Helm und 'ne coole Braut auf dem Sozius ;-)


24
NOV
2021

;-))


Ab Dezember gilt für mich die 1G-Regel: Mindestens ein Glühwein am Tag.


23
NOV
2021

Mit dem Großraumjet auf die Eispiste

Der A340 ist seit seinem Erstflug 1991 auf fast jedem Kontinent gelandet. Mit einer Ausnahme: Die Antarktis war für die A340 bislang tatsächlich ein weißer Fleck. Das hat sich nun geändert - dank der portugiesischen Charter-Airline Hi Fly. Eine Typenerstlandung der besonderen Art.



22
NOV
2021

Logo-GAU

Das neue Design von Brussels Airlines kann man als Außenstehender mögen oder nicht. Innerhalb der Airline sorgen die gesprenkelten Punkte jedenfalls für reichlich Sprengkraft - und Häme im Netz. Lufthansa erlebt in Belgien ein Déjà-vu.

Das polnische Nachrichtenportal "Gazeta.pl" erkannte seine neun Punkte im Logo bei Brussels Airlines prompt wieder. Andere Nutzer wiesen auf die Ähnlichkeit der neuen Bemalung zu Croatia Airlines hin.


21
NOV
2021

;-))


Langsam kommt wieder die Zeit, in der
man sich morgens zwischen Kaffee
und Glühwein entscheiden muß.


20
NOV
2021

F&E

Ist das der Durchbruch bei der Energiespeicherung? Wasserstoff gebunden in einer Paste +++ Wie aus Luft Treibstoff hergestellt wurde +++ KI: Geschulte Drohnen sausen ins Unbekannte +++ Wie Ernährung das Klima beeinflusst +++ Nasenknorpel könnte Arthrose im Knie lindern +++ Tötet Alkohol Gehirnzellen? +++ Wann die Sonne uns Menschen endlich ausschaltet +++ Scharfen Erinnerungen bei Stress auf der Spur +++ Video: The Ocean Cleanup begins cleaning the Pacific +++ Stibt auch der Aal bald aus? +++ "Grüne Mauer" lohnt sich auch ökonomisch +++


19
NOV
2021

Gibts bald eine Hochzeit?


* Die neue italienische Fluggesellschaft ITA Airways möchte am liebsten in die Lufthansa-Gruppe. Der Verwaltungsratschef des Alitalia-Nachfolgers, Alfredo Altavilla, hat im Handelsblatt um eine Übernahme der staatlichen Neugründung durch den Lufthansa-Konzern geworben.


18
NOV
2021

Inflation!


Bier soll auch teurer werden. Fünf Cent die Flasche.
Hört sich nicht viel an, ist aber auch wieder
ein Euro am Tag.


17
NOV
2021

Doppelt bitter



16
NOV
2021

Madame Inflation kommt mit der Geldflut ins Schwimmen

Anstatt die galoppierende Inflation zu bekämpfen, flutet die EZB die Märkte weiter mit neuem Geld. An jedem einzelnen Tag mit 5,7 Milliarden Euro! EZB-Präsidentin Lagarde wird damit zum Gesicht der neuen Inflation, der Druck auf sie wächst. Doch sie steckt in einem Dilemma.


15
NOV
2021

Zeitnehmen und zuhören. Empfehlenswert!



14
NOV
2021

Also wirklich


Da gibt es drölfzigtausend sinnlose Emojis.
Aber wenn du mal ein schwangeres Alpaka
mit Regenschirm posten willst, ist keins da.


13
NOV
2021

;-))



12
NOV
2021

Auto-News

Wegen Chipmangel: VEB Sachsenring nimmt Produktion von Trabant wieder auf. Der Kundenandrang ist enorm. Wenn das so weitergeht, muß die Produktion bald wieder zurückgefahren werden, weil das Duroplast für die Karosserie allmählich zum Engpass wird ;-))

Was für ein Hype! Rivian, ein hierzulande völlig unbekannter hochdefizitärer Hersteller elektrischer Fahrzeuge, sammelt bei seinem Börsengang 11,9 Milliarden US-Dollar und ist damit wertvoller als BMW und Ford.

Hacker weist Daimler Abgas-Manipulation nach. Der Hacker identifizierte gleich acht Abschaltein­richtungen, mit denen eine E-Klasse im dreckigen Modus fuhr. Diese gelten als besonders dreist.

Schön wäre ja auch mal Klarheit zu VW's Motor EA288. Die Hinweise auf Betrug bei neueren Dieselautos verdichten sich, aber versteht das noch einer im Detail?


11
NOV
2021

Air Astana Flug 1388 - Sehenswert



10
NOV
2021

Zeiten ändern sich ...


09
NOV
2021

Fragen zur aktuellen Corona-Lage

Laut WHO wird eine Corona-Herdenimmunität bei einer Durchimpfungsrate von 60 bis 70 Prozent erreicht. Deutschland hat gegenwärtig eine Durchimpfungsrate von 67%. Nun gibt es aber sogar mehr Infektionen als zur selben Zeit 2020. Was ist da los? Kann das jemand erklären?

Ach ok, die Impfung schützt eigentlich gar nicht vor der Ansteckung, sondern vor schweren Ver­läufen. Müsste also die Belegung der Intensivbetten drastisch niedriger sein. Ist sie aber nicht!

Naja, wenigstens sollten wir 1,5 Jahre nach Beginn der epidemischen Lage von nationaler Tragweite mehr Intensivbetten haben, oder? Nunja, von Januar bis November sind in Deutschland 4000 Intensivbetten abgebaut worden oder mussten abgebaut werden, weil es kein Personal gibt. Aber die Politik kümmert sich sicher? Nein? Außer klatschen ist offenbar nicht viel passiert.

In Bayern springt die Intensivbetten-Krankenhaus-Ampel gerade auf Rot, es droht also ein Kollaps des Gesundheitssystems. Trotzdem werden gerade Covid-Erkrankte von Rumänien in Deutsche Intensivbetten geflogen (Quelle 1, Quelle 2). Ich hab den Durchblick verloren. Ich hatte ihn nie!


08
NOV
2021

Bye Bye A380



07
NOV
2021

Erinnert ihr euch noch?

Zwischen Compact-Disc und Musik-Streaming lag die Ära MP3. Und dafür brauchte man einen Player. Der DeFacto-Standard war anfangs Winamp. Hier in Hardware gegossen ... ;-))



06
NOV
2021

Wie weggeworfene Lebensmittel dem Klima schaden

Etwa 40 Prozent aller produzierten Lebensmittel ­werden laut einer Studie nicht gegessen, sondern weg­geworfen. Das schadet dem Klima, denn das Ernährungssystem mit den Prozessen rund um die Herstellung, den Verkauf und den Verzehr eines Produkts ist für ein Drittel der menschen­gemachten Treibhausgasemissionen verantwortlich.


05
NOV
2021

Hmmmmm


Ich glaube wir hätten die Welt Anfang der
90er Jahre mal zwischenspeichern sollen.


04
NOV
2021

Plastik-Pils



03
NOV
2021

Abgehoben: Uschi predigt Wasser und säuft lieber Wein

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) - die Erfinderin des Green Deals - fordert mehr Engagement im Klimaschutz. Trotzdem findet sie es offenbar angemessen, eine Strecke von knapp 50 Kilometern im Privatjet zurückzulegen. Die Flugdauer für den ihren Weg von Wien nach Bratislava betrug 19 Minuten. Wer nicht so wichtig ist wie Uschi, sollte aber auf Kurzstreckenflüge verzichten ...

zum Newsblog Archiv

nach oben

  
drucken   |   gästebuch   |   kontakt   |   impressum